Intelligente Installationen – Temperatur und Feuchtigkeitssensor, SMART WI-FI PLUG

16-en

Der Komfort im Sommer oder im Winter zu Hause zu sein, hängt von der Temperatur, die in Räumen herrscht, wo die Hausbewohner sich befinden. Die Benutzern von Smart Home Security Kit können ihm für die intelligente Steuerung von Haushaltsgeräten verwenden um die Qualität seines Lebens zu erhöhen.

Temperatursensor – Einsatz

Der Sensor von der Ferguson Smart Home Security Start Pakets, ermöglicht dem Benutzer Messungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im den Raum wo es installiert ist, durchzuführen.

Ein wesentlicher Vorteil des Detektors ist es, dass er kann benutzerdefinierte Temperatur  Änderungen festzustellen, was ermöglicht die entsprechende Maßnahmen in anderen Zimmern des intelligentes Hauses durchführen.

Dies kann die Heizung oder im Gegenteil Belüftung starten.

300 Sekunden reicht für die Montage

Smart Home System, einschließlich die Temperatur und Luftfeuchtigkeit Sensoren, basiert auf dem ZigBee – Funktechnologie. Ein charakteristisches Merkmal der ZigBee ist seine Energieeffizienz (Austausch die Batterien in die Sensoren nur einmal für ein paar Jahren), hohe Zuverlässigkeit dank der Mesh-Netzwerkstruktur , schnelle und einfache Montage. Keine Verkabelung macht die Installation des Detektors an jeder Wand möglich. Im Falle der Notwendigkeit, den Detektor woanders zu montieren, gibt es keine Notwendigkeit die Fachleute zu holen, da der Benutzer selbst in der Lage ist, den Detektor in einem anderen Raum zu montieren.

montaz-czujnika-temperatury

Parameters der thermischen Detektor:

Eingangsspannung: 3V DC (1 x Batterie CR2450),
Stromverbrauch im Standby-Modus: ≤ 10uA,
Kommunikation: ZigBee 1.2,
Kommunikationsbereich: ≤ 100m (im freien Raum),
Betriebstemperatur: -15°C ~ +60°C,
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: Maximal 95%RH,
Größe: 60x60x20,88 mm.

Konfiguration von Temperatur- und Feuchtigkeitssensor im Smart Home System

Smart House – wie Sie Ihr Leben leichter machen können?

Der Benutzer der Ferguson Smart Home Security Kit und Wi-Fi Plug die in seinem Haus mit dem Internet verbunden sind, kann den Betrieb die Geräten in Ihrem Haus zu automatisieren. Die Anwendung Ferguson Smart Home die bei Google Play und iTunes verfügbar ist, ermöglicht dem Benutzer, die Szenen zu erstellen.

Link zur Anwendung: Ferguson Smart Home

szene-smarthome

Was ist die Szene in einem Smart Home?

Die Szene ist die zeitliche Abfolge von Ereignissen und Aktionen für die Smart Home Geräten, die als Folge des Auftretens der entsprechenden Randbedingungen geschehen sollen.

Die Szene könnte wie folgt aussehen:
A)

Zu heiß – Temperatur Kontrolle im Zimmer:

    • wenn die Temperatur in dem Raum höher sein wird (gelesen von dem Temperatursensor ) als 24 ° C
    • Schalten Sie den Ventilator, Klimaanlage (das Gerät das mit dem Wi-Fi Smart Plug verbunden ist).

B)

Zu kaltTemperatur Kontrolle im Zimmer:

    • wenn die Temperatur niedriger als 21ºC ist
    • Schalten Sie die elektrische Heizung, Heizlüfter.

 

kominek-elektryczny-blog

Anzahl der Kombinationen ,erstellten Szenen steigt mit der Anzahl des Parameters, die von dem System überwacht sind.